Shop Hochparterre 2012 Oktoberausgabe 2012

Oktoberausgabe 2012

    Zusammenspiel
    Englische Architekten entdecken die Schweiz
  • Schulbeispiel
    Gute Noten für das Schulhaus in Ballwil
  • Grössenspiel
    Adrien Rovero zeigt Design von riesig bis winzig klein
  • Meinungen
    Entwerfen in Europa oder in Asien? Statements von Peter Wirz (Process Product Design, Zürich), Hanspeter Wirth (Industriedesigner und Innenarchitekt), Marjan Kühn (Bellanza, Suzhuo) und Colin Schaelli (Design Bureau DBCSC, Bern/Tokio).
  • Lautsprecher
    Die Zweitwohnung, die Bundesrätin und ich. Von Köbi Gantenbein.
  • Sitten und Bräuche
    Eine Stadt aus Lego. Von Gabriel Vetter.
  • Massarbeit
    Kurt Wegmüller, Schalungsbauer und Hochbaupolier: «Die Machart entscheidet.» Von Palle Petersen.
  • Titelgeschichte: Hausbesuch bei den Briten
    Sie bauen, lehren und vernetzen sich in der Schweiz. Innenansicht einer Londoner Gruppe, die zur Schweizer Architektur fand. Von Jørg Himmelreich.
  • Design: Gut gestapelt
    Möbel aus Glas? Keine einfache Aufgabe. Der Designer Moritz Schmid hat sie elegant gelöst. Von Meret Ernst.
  • Architektur: Freunde treffen Freunde
    Die Architekturbiennale in Venedig lässt sich sehen. Sie kehrt zurück zum Metier. Doch was ist Architektur. Von Axel Simon.
  • Planung: Raumpolitik, aber anders
    Ein Politiker formuliert acht Vorschläge, um den Raumfrass zu stoppen – hat aber kaum noch Hoffnung. Von Willy Germann.
  • Architektur: Ein starkes Stück aus rotem Holz
    Fiechter & Salzmann haben eine Schulanlage um einen kräftigen Akzent erweitert. Trotz grossen Kostendrucks stimmen auch die Details. Von Werner Huber.
  • Planung: Verdichter und Denker
    Eine Sommerakademie hat die Thesen zur Glattstadt der Gruppe «Krokodil» weiterentwickelt. Von Jørg Himmelreich.
  • Design: Neue Dimensionen
    Eine Solo-Show mit knapp dreissig: Adrien Rovero zeigt sein Schaffen im Lausanner Designmuseum Mudac. Von Rebekka Kiesewetter. 
  • Architektur: Fröhlich verpackte Probleme
    Camenzind Evolution locken mit Kulissenarchitektur nach Zürich-Altstetten, mit einem bunten Bau für drei Wohntypen. Von Palle Petersen.
  • Leute
    13. Architekturbiennale in Venedig. Von Axel Simon.
  • Siebensachen
    Vorgefunden, neu bezeichnet: Palettenregal, China-Ballerina und Swatch «New Gent Lacquered». Von Meret Ernst.
  • Fin de Chantier
    Wohnen am Bad (Adliswil ZH), Gesamtsanierung SRG-Hauptsitz (Bern), Hotel Arnica (Scuol GR), Sittermühle (Bischoffszell TG), Präparatorien und Werkstätten (Basel), Erweiterung Tramdepot (Zürich).
  • Im Gebrauch
    Nach sieben Jahren hat er den Geist aufgegeben. Er verbrachte die meiste Zeit seines Lebens in einem Atelier in Zorten bei Lenzerheide. Besonderes Merkmal: Brandloch durch eine Rechaudkerze. Foto: Désirée Good.

Preis: CHF 18.00